3 Tipps, wie Du Deinem Design eine klare Linie gibst!

Willst Du mit Deinem Design überall wiedererkannt werden? Soll jeder wissen, dass Du es bist, wenn sie Dein Design sehen?

Dann sind diese 3 Tipps heute für Dich! 😉


Warum Du eine klare Linie brauchst

Dein Design hat einen Sinn. Du gestaltest es nicht nur, damit Dein Unternehmen nach Aussen hin schön aussieht. Dein Design soll Dein Unternehmen am Markt zeigen und Dich präsentieren. Durch Dein Design sprichst Du Deine Zielgruppe an und gewinnst Kunden.

Durch eine klare Linie unterstützt Dein Design Dich dabei einen Wiedererkennungswert zu schaffen, den Deine Zielgruppe im Kopf behält.

Je stärker Du Dich in die Köpfe Deiner Zielgruppe einprägst, desto erfolgreicher wirst Du. Du darfst es nicht unterschätzen, wie wichtig die Erinnerung an Dein Unternehmen bei der Kauftentscheidung Deiner Zielgruppe ist.

Du selbst würdest eher bei einem Unternehmen kaufen, welches Du kennst und an welches Du Dich erinnerst.

Entwickle Deine klare Linie

Wenn Du Dich jetzt fragst, wie Du das mit Deinem Design schaffen kannst, dann sind diese drei Tipps genau für Dich. Ich möchte Dich dazu bringen, dass Du Dein Design tiefgehender betrachtest und Dich damit auseinander setzt.

Dein Design muss nicht nur schön sein, es muss auch funktionieren. Und genau das erreichst Du, indem Du diese 3 Tipps umsetzt:

1 – Erkenne Deine Mission, finde Deine Zielgruppe und formuliere Deine Botschaft: 

Der erste Tipp besteht aus drei Elementen. Aber genau diese Elemente machen Dein Design aus und hauchen ihm Leben ein.

  • Wenn Du Deine Mission kennst, dann erkennst Du Dein eigenes Ziel. Dadurch verlierst Du nie den Faden und weißt immer, warum Dein Design jetzt genau diese eine Botschaft aussagen muss.

  • Wenn Du Deine Zielgruppe kennst, dann kannst Du das Design ebenfalls auf sie abstimmen. Was spricht sie an und wie schaffst Du es sie durch Dein Design zu faszinieren? Du erkennst die Ängste und Hoffnungen Deiner Zielgruppe und kannst entsprechend auf sie reagieren. So baust Du eine Beziehung zu ihnen auf, da sie wissen, dass Du sie verstehst.

  • Wenn Du Deine Botschaft formuliert hast, dann kannst Du einfach und klar sagen, wer Du bist und worum es bei Dir geht. Deine Zielgruppe versteht dadurch leichter, was Du für sie für eine Lösung hast, um ihr Problem zu lösen.

Durch diese drei Punkte schaffst Du die Basis für Dein Design. Du kannst anhand dieser Sachen später ableiten, was für Dich persönlich und für Deine Zielgruppe wichtig bei Deinem Design ist.

Warum ist das so ein wichtiger Punkt?

Ich bin überzeugt davon, dass nur so ein authentisches Design für Dein Unternehmen gestaltet werden kann. Denn Deine Persönlichkeit macht Dein Unternehmen und Deine Produkte aus. So baust Du die Beziehung zu Deiner Zielgruppe auf. Wenn Dein Design zu Dir und Deiner Zielgruppe passt, dann verbindet sich Deine Zielgruppe wesentlich leichter mit Dir.

Und das ist es doch, was Du möchtest, nicht wahr? 😉

Wenn Du Deine Mission, Zielgruppe und Botschaft erkennen möchtest, dann empfehle ich Dir meinen ersten Onlinekurs, den Du hier findest: Onlinekurs – Business Vision

2 – Definiere Dein Design

Nachdem Du die Basis für Dein Design gefunden hast, legst Du im nächsten Schritt Dein Design fest.

Du suchst passend zu Deiner Mission und Zielgruppe Deine Farben, Formen, Schriftart und Bilder aus und erschaffst damit Dein unverwechselbares Design.

Dieser Schritt ist dann ebenfalls dazu da, um Dein Logodesign zu entwickeln. Erschaffe Dir ein einzigartiges Bild, welches Dich und Dein Unternehmen präsentiert.

Dadurch, dass Du zuerst Deine Basis erkannt hast, schaffst Du es leichter Dein Design zu definieren. Starte also auf jedenfall mit dem ersten Tipp, um es Dir bei diesem Tipp leichter zu machen.

Dein Design präsentiert Deine Persönlichkeit und Deine Zielgruppe verbindet sich damit. Ich zeige Dir am Ende dieses Beitrages, was das für mein Unternehmen bedeutet.

Wie Du Deine Farben, Formen, Schriftart und Bilder findest, dass zeige ich Dir Schritt für Schritt in meinem Workbook: Sei Deine eigene Grafikerin und mach Dein Design selbst!

3 – Wende es überall an

Und mit „überall“ meine ich überall! Dein Design lebt durch Deine Persönlichkeit, also musst auch Du Dein Design leben.

Wie das geht?

  • Auf allen Deinen Werbemitteln: Webseite, Flyer, Briefbogen, Visitenkarten, Social-Media-Bildern, Anzeigen etc. Also alle Sachen, die Deine Werbung ausmachen.

  • Ebenfalls auf Fotos + Videos: Kleidung, Accessoires, Tassen, Stifte, Hintergründe, Schminke, Essen.

  • In Deinem Büro: Falls Du dort Kunden empfängst, oder einfach, weil Du Dein Design liebst: Wände streichen, Möbel, Wandbilder etc.

  • Deine Kleidung: Damit Du auch auf Businessveranstaltungen zeigst, was Deine Farbe ist. Da reichen auch kleine Accessoires.

Du darfst Deine ganze Person und Deine Umgebung durch Dein Design prägen. Nach einer gewissen Zeit erschaffst Du dadurch einen überzeugenden Wiedererkennungswert.


Und das kann dann so verlaufen:

Wenn Du die Tipps ab heute umsetzt, dann wird sich mit der Zeit etwas verändern. Dein Design wird von den Leuten immer mehr mit Dir identifiziert.

Ich sage es Dir aber ehrlich: Das braucht seine Zeit und geht nicht von heute auf morgen. So schnell kann sich niemand Dein Design merken. Deswegen ist es wichtig, dass Du es einfach immer umsetzt und anwendest!

Ich habe mich zum Beispiel 2015 dazu entschieden mein Design neu zu entwickeln. Dabei habe ich mich für ein Rosa entschieden.

Mittlerweile kommen die Menschen auf mich zu und fragen: Hey, bist Du nicht die rosa Sati?

Weil die Farbe in allen meinen Werbemitteln vorkommt, ja sogar mein Videohintergrund, Fingernägel und mein Duschgel rosa sind, lebe ich vollkommen mit meinem Design.

Ich versuche auf allen Fotos und Werbemitteln meine Farbe einzubringen. Wie Du siehst haben sich die Menschen dies gemerkt und verbinden es mit mir.

Das funktioniert nicht nur mit Farben, auch Formen und Schriften können gezielt eingesetzt ein unverwechselbares Bild von Dir und Deinem Unternehmen erschaffen.

Eine klare Linie in Deinem Design wirkt unterstützend für Dein Unternehmen und hilft Dir Dich am Markt zu präsentieren.

Als Unternehmerin ist es immer wichtig zu Dir und Deiner Mission zu stehen. Verkörpert Dein Design genau Deine Mission, dann hauchst Du ihm Deine Persönlichkeit ein und schaffst etwas außergewöhnliches.

Und das wollen wir doch alle? Anders und außergewöhnlich sein! 😉

Hast Du eine klare Linie in Deinem Design? Was musst Du noch verändern, um eine klare Linie zu schaffen? Schreibe mir dazu einen Kommentar 🙂

Grüße

die rosa Sati 😉

Du möchtest ein authentisches Design für dein Business? Ich gestalte dein Logodesign und Corporate Design. Schreibe mir jetzt eine E-Mail: Ja, ich will ein neues Design für mein Business!

Du willst mich näher kennenlernen? Dann komme hier in die kostenlose Facebookgruppe „Bock auf grenzenlose Selbstständigkeit“

Und wenn du selbst dein Design gestalten willst, dann empfehle ich dir mein Workbook „Gestalte dein Design selbst!„: Ja, ich will mein Design selbst gestalten.

Merken


Gratis E-Mailserie: Warum dein Design so wichtig für deinen Businesserfolg ist!

Trage dich jetzt kostenlos ein und erhalte jede Woche 1x eine E-Mail mit spannenden Infos zu deinem Design und wie es dich erfolgreich macht als Selbstständige.

*Die Angaben sind freiwillig. Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung und erscheint alle 7 Tage (wöchentlich) an die von dir angegebene E-Mailadresse. Gelegentlich werden wir dich über unsere Angebote und Leistungen informieren.

By |2018-10-12T13:06:37+00:00März 6th, 2017|Corporate Design|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment